5 Kreismeistertitel für TuRa Bergkamen

Lynn Steinbach zweifache Kreismeisterin

Am vergangenen Sonntag haben die Kreis- Einzel- Meisterschaften der Leichtathleten im Hammer Jahnstadion stattgefunden. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnte die Wettkampfgruppe der TuRa Bergkamen Turn- und Leichtathletikabteilung hervorragende Ergebnisse erzielen. Die jungen Athletinnen der Altersklassen W 8 bis W 11 haben bei insgesamt 16 Starts und einer Staffelteilnahme fünf Kreismeistertitel errungen. Neben vielen Podestplatzierungen konnten sich die TuRaner gleich 11 mal unter den besten 10 Sportlern wiederfinden.

Angefangen bei der jüngsten Altersklasse (W8, Jahrgang 2005) konnte sich Friederike Milz in Szene setzen. Ihre 9,22 Sekunden über 50m bedeuten den dritten Rang und eine neue persönliche Bestleistung. Im Weitsprung ist sie mit 2,70m auf dem neunten Platz zu finden. Der gut besetzte 800m- Lauf sollte zu einem spannenden Finale für die Teilnehmer und Zuschauer werden. Friederike Milz und Jana Schwantner haben sich hier ein taktisches und couragiertes Rennen geliefert. Am Ende setzte sich Friederike knapp mit 3:18,44 Minuten durch und wurde somit Kreismeisterin der Altersklasse W8. Jana stand der Leistung in nichts nach und kam nach 3:19,80 Minuten ins Ziel. Die Zeit bedeutet ebenfalls eine neue Bestleistung. Im Weitsprung ist Jana mit 2,41m auf dem 19. Platz zu finden. In ihrem 50m-Vorlauf wurde sie mit 9,96 Sekunden Sechste.
Carina Schilling, ebenfalls Jahrgang 2005, wurde mit neuer Bestleistung von 9,59 Sekunden Dritte im 50m-Vorlauf. Leider hat diese Zeit nicht für das Finale gereicht. Mit 2,37m im Weitsprung liegt sie auf dem 21. Rang.
In der Altersklasse W9 hat Lynn Steinbach als Einzige vier Disziplinen absolviert. In 8,24 Sekunden konnte sie über 50m einen Start-Ziel-Sieg für sich verbuchen. Die Zeit bedeutet eine neue Bestleistung und den ersten Kreismeistertitel. Den Ballwurf hat sie mit respektablen 25,50m ebenfalls für sich entschieden. Im Weitsprung wurde sie mit 3,12m Fünfte.
Bei den zehnjährigen Mädchen sind Tammy Schilling und Lilian Burczinski für TuRa an den Start gegangen. Tammy wurde mit neuer Bestzeit von 9,03 Sekunden Vorlauf-Fünfte. Lilian konnte sie mit der schnellsten Zeit von 7,87 Sekunden an die Spitze der Altersklasse W10 setzen. Im Weitsprungwettbewerb konnte Lilian sich von Sprung zu Sprung steigern, sodass sie im letzten Versuch mit 3,90m eine neue Bestleistung aufstellte und Vizemeisterin wurde.
Die „älteste“ Athletin der Trainingsgruppe, Catrin Gerold (Jahrgang 2002), lief allen Konkurrentinnen davon. Mit den erreichten 7,43 Sekunden über 50m ist sie deutschlandweit aktuell unter den besten 15 Athletinnen der Altersklasse W 11 zu finden. Im Weitsprung konnte sie leider nicht an ihre gute Form anknüpfen. Mit 3,76 wurde sie Sechste.

In der Klasse der „Schülerinnen C“ schickte die Abteilung eine neu gebildete Staffelformation ins Rennen. In der Besetzung Lynn Steinbach (W9), Tammy Schilling (W10), Lilian Burczinski (W10) und Catrin Gerold (W11) gingen die Mädels in der Altersklasse W 11 an den Start. Mit 31,29 Sekunden haben die Athletinnen das Siegertreppchen nur ganz knapp verpasst und den undankbaren vierten Platz belegt. Der zweite Rang wurde an diesem Tag an zwei Staffeln vergeben, die mit 31,21 Sekunden zeitgleich ins Ziel gelaufen sind.

v.l.n.r.: Jana, Friederike, Catrin, Lynn und Lilian
v.l.n.r.: Jana, Friederike, Catrin, Lynn und Lilian

© TuRa Bergkamen Leichtathletik 2018 | Impressum & Datenschutz | Kontakt