TuRa-Zwerge turnen jetzt immer samstags

Die TuRa-Zwerge beenden mit einer Neuerung ihre Sommerpause:
Die Eltern-Kind-Gruppe der Turn- und Leichtathletikabteilung von TuRa Bergkamen trifft sich ab sofort immer samstags statt freitags. Erster Termin nach den Sommerferien ist am kommenden Samstag, 23. August, um 10 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Abteilung 5-7.

Krabbeln, Kriechen, Gehen, Steigen, Springen, Rollen, Klettern, Rutschen und Robben: Bei den TuRa-Zwergen werden die motorischen Grundfähigkeiten der kleinsten Sportler gefördert. Das Eltern-Kind-Turnen richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen 12 Monaten und zweieinhalb Jahren. Die Mütter, Väter oder auch Großeltern werden natürlich sportlich miteinbezogen.

Jede Turnstunde steht dabei unter einem anderen Motto. Im Wilden Westen müssen die Kinder durch eine Matten-Schlucht klettern, auf dem Bauernhof hüpfen sie vom Heuboden und mit Pippi Langstrumpf balancieren sie durch die Villa Kunterbunt. Die Kinder lernen dabei spielerisch die großen Turngeräte wie Barren, Kasten und Trampolin ebenso kennen wie die Kleingeräte wie Bälle, Reifen und Seilchen.

Die „TuRa-Zwerge“ treffen sich jetzt jeden Samstag von 10 bis 11 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Abteilung 5-7.

Betreut wird das Eltern-Kind-Turnen von den langjährigen Übungsleiterinnen Alexandra Pütz (Tel. 0179/7985648) und Imke Vogt (Tel. 0179/1408824).
Wer mit seinem Kind zu einer Schnupperstunde kommen möchte, kann bei den beiden telefonisch weitere Infos bekommen.

Unsere TuRa-Zwerge
Unsere TuRa-Zwerge

© TuRa Bergkamen Leichtathletik 2018 | Impressum & Datenschutz | Kontakt